Schnell. Zuverlässig. HD.

Dieser leichte Scanner wurde entwickelt, um schnell ein texturiertes 3D-Modell des Gesichts zu erfassen, ohne invasive Lichtexposition, die den Patienten stören könnte, und ohne lange Stillstandzeiten.

Leicht, schnell und intuitiv.

ObiScanner basiert auf einer sicheren Laserklasse-1-konformen Technologie und ist somit eine hervorragende Lösung für jede technologiegetriebene Zahnarztpraxis.

Kann verwendet werden

Die Benutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit und Kompatibilität mit allen CAD-Systemen (Exocad, Dentalwings, 3Shape, Rhino, etc.) sowie CBCT- und iOS-Scannern hat ObiScanner zum fehlenden Teil des digitalen Zahnarzt-Workflows in allen Best Practices gemacht.

ObiScanner ist ein unverzichtbares Produkt in verschiedenen Bereichen der Zahnmedizin:

in der Kieferorthopädie als Nachweisinstrument für das Kieferhöhlenwachstum bei Kindern unter Vermeidung von Röntgenstrahlen.

im Digital Smile Design (DSD), das dem Behandler hilft, das Lächeln anhand der Gesichtskonturen und des iOS-Scans nachzubilden.

als leistungsstarkes 3D-Kommunikationswerkzeug zwischen Patient und Arzt und dem Arzt und dem Labor, das ein echtes 3D-Lächeln ermöglicht.

Systemvoraussetzungen

Windows 10 PC (bis 10.0.16299 – Fall Creators Update).

1 USB 3.0 und 1 USB 2.0 Anschluss.

Intel Prozessor 6^ Generation oder neuer.

4 GB RAM und 8 GB freier Festplattenspeicher.

Brille

obi-specifications

RGB-Kamera 1080p bei 30 Bildern

Infrarot (IR) Laser Projektor System, bis zu 200FPS Infrarot, Klasse 1 Laser Compliant

Gesichtsmodell mit 40K/60K Polygonen

Scannerreichweite 30-90 cm (optimale position 50 cm)

Integrierte Unterstützung von Windows 10

Integration externer Software (MeshLab, Exocad, Dentalwings, Geomagic)